125,00€

Raumluft-Check Holzschutzmittel & PCB
[HC-RL]

Raumluft-Check Holzschutzmittel & PCB

Gesundheitsschädliche Holzschutzmittel bzw. Chlorpestizide wurden als Langzeitgifte (Insektizide, Fungizide) in Holzschutzlasuren (z.B. Xyladecor) und anderen Anwendungen eingesetzt. Auch Altlasten wie die bekannten PCB´s oder DDT sind noch ein aktuelles Problem. Die wichtigsten, inzwischen wohl jedem umweltbewussten Verbraucher bekannten Holzschutzmittelwirkstoffe Pentachlorphenol (PCP) und Lindan sind zwar in neueren Holzschutz-Präparaten kaum noch enthalten, die damit behandelten Holzbalken oder Verkleidungen sind jedoch noch in großer Zahl in Wohnungen und Möbeln vorhanden und geben auch nach Jahrzehnten noch diese Langzeitgifte in Spuren an die Raumluft ab. Unbemerkt, da farb- und geruchlos, können Schädigungen des Nervensystems (z. B. Gedächnisverlust) und der Organe (Gelenkschmerzen) -bis hin zu Krebs- die Folge sein.

Das Probenahme-Set Raumluft-Check Holzschutzmittel u. PCB enthält Adsorbtionsröhrchen, auf denen nach Anleitung mit einer leihweise gestellten, speziellen elektronischen Präzisionspumpe die Schadstoffe aus der Raumluft selbst beprobt werden können.

Erfasste Schadstoffe bzw. Chlorpestizide in der Raumluft:

  • PCP (Pentachlorphenol), Lindan, DDT, PCB´s, Chlorthalonil, Dichlofluanid, Endosulfane

Nach Rücksendung der Sets in unser Labor erfolgt die Analyse mit moderner Gaschromatographie nach VDI-Richtlinie.

Über ein beiliegendes Protokoll, das zur Auswertung und zur Eingrenzung möglicher Schadstoffquellen dient, können Messwerte interpretiert werden und Sie erhalten von erfahrenen Sachverständigen einen Prüfbericht im Vergleich mit Ratschlägen zu Abhilfemaßnahmen.

Die Leihgebühr für das Probenahme-Set (für 2 Wochen), das eine elektronische Präzisionspumpe enthält, die Laboranalyse und der individuell erstellte Bericht sind selbstverständlich im Preis enthalten.

Bitte geben Sie die gewünschte Menge ein:

Schnellsuche
 
0 Waren