188,00€

Raumluft-Check Fertighaus (bis Baujahr ca. 1990)
[RC-FH]

Raumluft-Check Fertighaus (bis Baujahr ca. 1990)

Unser Raumluft-Check Fertighaus erfasst die relevanten Schadstoffe, die in älteren Fertighäusern bis zum Baujahr ca. 1990 durch die Holzständerbauweise häufig vorkommen.

Frühere Holzschutzmittel enthielten meist Pentachlorphenol (PCP), das auch die spätere Geruchsbildung (Fertighausgeruch) verursachen kann. Durch die Holzständerbauweise können schwerflüchtige Chlorpestizide über Jahrzehnte in den Innenraum gelangen und sich dort ablagern. Auch geringe Konzentrationen dieser Langzeitgifte können die Gesundheit schädigen.
Alte Innenausbauplatten (Spanplatten) sind ebenfalls noch ein Problem, da diese dauerhafte Formaldehydquellen sind. Schimmelbildung ist ein weiterer möglicher Schadfaktor im Altbau, v. a. durch Wärmebrücken, fehlende Dampfsperren und andere Baufehler.

enthält folgende Raumluft-Checks:

  1. Holzschutzmittel & PCB´s (PCP, Lindan, DDT, Endosulfane, Dichlofluanid, Tolylfluanid)  
  2. Formaldehyd
  3. Schimmelpilze für 2 Räume mit Außenluftvergleich 

Ablauf der Untersuchungen:

Zusendung eines Probenahme-Sets mit Minipumpe und speziellen Probenröhrchen zur Luftprobenahme von Holzschutzmitteln/PCB´s und Formaldehyd für jeweils einen Messpunkt. 
Die Schimmelpilz-Luftprobennahme erfolgt nach der Sedimentationsmethode (Passivsammlung) für 2 Messpunkte (Räume) mit einem Außenluftvergleich (Referenzprobe).

Das Probenahme-Set enthält verständliche Gebrauchsanleitungen sowie Protokolle mit Fragen zur Raumausstattung und zum Untersuchungsanlass. Diese ermöglichen einen individuellen Bericht, ggf. mit Empfehlungen für Abhilfemaßnahmen.

Nach Rücksendung des Sets in unser Labor erfolgt die Bestimmung der auf den Probenröhrchen adsorbierten Schadstoffe mit moderner Kapillargaschromatographie und die Berechnung der Raumluftkonzentrationen nach VDI-Richtlinien. Schimmelpilzkeime werden angezüchtet und bewertet (siehe unser Schimmel-Check Raumluft).

Wichtige Hinweise:

Die Sets zur Luftprobenahme können nur zum direkten Gebrauch vesendet werden. Die Leihgebühr für 2 Wochen für die elektronische Probenahmepumpe, die Laboranalysen und der individuell erstellte Bericht sind im Preis enthalten. Sollten Sie ein Set mit Leihpumpe länger behalten, fallen 2,- Euro Miete pro Leihtag an.

Bitte geben Sie die gewünschte Menge ein:

Schnellsuche
 
0 Waren